Datenschutz

ValueMiner Datenschutz-Bestimmungen

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie meinen Verweise auf diese Website die Website mit der URL www.valueminer.eu und zugehörige Websites. Mit „wir“, „uns“ und „unser“ ist die ValueMiner GmbH gemeint. „Sie“ und „Ihr“ bezieht sich auf den Nutzer dieser Website. 

1. Bindung an die Vereinbarung

Die folgenden Datenschutzrichtlinien unterliegen zusammen mit den relevanten Informationen auf dieser Website, einschließlich der verfügbaren Informationen und Dienste, den folgenden Datenschutzrichtlinien. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch, da jegliche Verwendung dieser Website Ihr Einverständnis darstellt und Sie an diese Vereinbarung bindet. Durch die Nutzung der Website erklären Sie, die Datenschutzrichtlinien gelesen und verstanden zu haben und erklären Ihr Einverständnis an diese gebunden zu sein. 

Diese Datenschutzvereinbarung unterliegt zusätzlich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Nutzungsbedingungen“) dieser Website, die auch deren Nutzung regeln.

2. Name und Kontaktdaten

ValueMiner GmbH, Innere Wiener Straße 11, 81667 München, Deutschland. Telefon: +49 89 8906 8234. Email: info @ valueminer.eu. Vertreten durch die Geschäftsführer Oystein Ullnaess und Robert J. Schiermeier. Eingetragen im Handelsregister unter der Nummer HRB: 218908, Amtsgericht München.

3. Änderungen der Datenschutzrichtlinien

Wir behalten uns vor, die Datenschutzrichtlinien jederzeit, nach eigenem Ermessen und mit sofortiger Wirksamkeit zu ändern, ergänzen, auszusetzen oder zu löschen. Ihre Nutzung der Website nach Änderung, Ergänzung oder Löschung gilt als Ihre Zustimmung.

4. Erhebung von Daten   

4.1. Wenn Sie unsere Website nutzen

Sie können diese Website ansehen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Sollten Sie sich für Abbonementdienste oder andere Dienste registrieren, erfordert dies die Angabe persönlicher Daten. 

Wir verwenden Analysesoftware, damit wir die Funktionalität unserer Website und Ihrer Geräte besser nachvollziehen können. Zusätzlich hierzu erfassen wir ggf. auch Ihr Gerätemodell und die Version Ihres Betriebssystems.

Beim Aufrufen unserer Website  www.valueminer.eu, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, die Reffer-URL sowie der verwendete Browser und ggf. das Betriebssystem und der Name Ihres Access-Providers werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Diese Daten werden von uns genutzt, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau sowie die komfortable Nutzung unserer Website sicher zu stellen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

4.2. „persönliche Daten“

Dies bezieht sich auf alle Informationen, die Sie uns freiwillig übermitteln und die Sie persönlich identifizieren, einschließlich Kontaktinformationen wie Name, Firmenname, Adresse und andere Informationen über Sie selbst oder Ihr Unternehmen. Persönliche Informationen können auch Informationen über beliebige Transaktionen enthalten, sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Transaktionen, die Sie auf dieser Website vornehmen sowie Informationen über Sie, die im Internet verfügbar sind, z. B. von Facebook, LinkedIn, Twitter und Google oder öffentlich zugänglichen Informationen die wir von Dienstleistern erwerben.  

4.3. "Navigationsinformationen“

Dies bezieht sich auf Informationen über Ihren Computer und Ihre Besuche auf dieser Website wie bspw. Ihre IP-Adresse, geografischen Standort, Browsertyp, Verweisquelle, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten.

4.4. Betroffenenrechte

Art. 15 DSGVO: Auskunftsrecht der betroffenen Person

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Art. 16 DSGVO: Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Art. 17 DSGVO: Recht auf Löschung

Sie haben das Recht die Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.

Art. 18 DSGVO: Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn die Vorraussetzungen des Art. 18 DSGVO erfüllt sind.

Art. 20 DSGVO: Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Art. 77 DSGVO: Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihren Arbeitsplatzes oder Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

Wenn Sie ein Arbeitnehmer eines unserer Kunden sind, kontaktieren Sie bitte Ihren Arbeitgeber.

4.5. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, einschließlich der Erstellung von Profilen auf der Grundlage dieser Bestimmungen zu widersprechen.  

Wenn personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, für eine solche Vermarktung zu widersprechen, einschließlich Profiling, soweit es sich auf eine solche Direktwerbung bezieht.

Wir können von Zeit zu Zeit Push-Benachrichtigungen senden, um Sie über Veranstaltungen oder Aktionen zu informieren. Wenn Sie solche Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten, können Sie uns eine E-Mail über unseren Link "Kontakt" senden oder dem Link "Abbestellen" in der E-Mail folgen, die Sie erhalten.

5. Wie verwenden wir die von uns gesammelten Informationen

5.1. Einhaltung unserer Datenschutzrichtlinien

Wir verwenden die Informationen, die wir sammeln, nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie. Kunden, die unsere Dienste abonniert haben, sind durch unsere Vereinbarungen mit ihnen verpflichtet, diese Datenschutzrichtlinie einzuhalten.

5.2. Weitergabe von persönlichen Daten

Wir verkaufen die von uns gesammelten persönlichen Daten nicht an Dritte. 

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber.

5.3. Nutzung persönlicher Daten

Zusätzlich zu den an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie identifizierten Verwendungen können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um: (a) Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern, indem wir die Websites personalisieren und den / die Abonnementdienst/e verbessern; (b) Informationen an Sie zu senden, von denen wir denken, dass sie für Sie interessant sind;(c) Ihnen Marketingmitteilungen über unser Geschäft oder die Geschäfte von sorgfältig ausgewählten Dritten zu senden, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, und (d) andere Unternehmen mit statistischen Informationen über unsere Nutzer versorgen. Diese Informationen dienen jedoch nicht der Identifikation. Wir können Sie von Zeit zu Zeit im Auftrag externer Geschäftspartner über ein bestimmtes Angebot informieren, das für Sie von Interesse sein könnte. In diesen Fällen übertragen wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte. Darüber hinaus können wir Daten mit vertrauenswürdigen Partnern teilen, um Sie im Rahmen ihrer Anfrage zu kontaktieren, statistische Analysen durchzuführen oder Kundensupport bereitzustellen. Es ist solchen Dritten untersagt, Ihre persönlichen Daten zu anderen als diesen Zwecken zu verwenden. Außerdem besteht die Verpflichtung, die Vertraulichkeit Ihrer Informationen zu wahren.

5.4. Nutzung von Navigationsinformationen

Wir verwenden Navigationsinformationen, um die Websites und den / die Abonnementdienst/e zu betreiben und zu verbessern. Wir können Navigationsinformationen auch allein oder in Kombination mit personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen personalisierte Informationen über ValueMiner zu liefern.

5.5. Servicedienstleister

Wir beauftragen andere Unternehmen und Personen mit der Bereitstellung von Dienstleistungen für Besucher unserer Websites, unsere Kunden und Nutzer des Abonnementdienstes und müssen möglicherweise Ihre Informationen mit Ihnen teilen, um Ihnen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen. Beispiele können die Entfernung von sich wiederholenden Informationen aus Prospect-Listen, die Analyse von Daten, die Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen, die Ergänzung der von Ihnen bereitgestellten Informationen, um Ihnen einen besseren Service zu bieten, sein. In allen Fällen, in denen wir Ihre Daten mit solchen Dienstleistern teilen, verlangen wir ausdrücklich, die Anerkennung und Befolgung unserer Datenschutz- und Kundendatenhandhabungsrichtlinien.

5.6. Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten

Wir verwenden das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück.

Wir verwenden diese Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Offenlegung zu schützen. Wir sichern die persönlichen Informationen, die Sie auf Computerservern bereitstellen, in einer kontrollierten, sicheren Umgebung, die vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Offenlegung geschützt ist. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um die Sicherheit der von uns erfassten personenbezogenen Daten zu gewährleisten, einschließlich der Begrenzung der Anzahl von Personen, die physischen Zugriff auf unsere Datenbankserver haben, sowie durch die Installation elektronischer Sicherheitssysteme, die vor unbefugtem Zugriff schützen. Eine vollständig sichere Datenübertragung über das Internet kann jedoch nicht garantiert werden. Dementsprechend können wir die Sicherheit von Informationen, die Sie an uns übermitteln, nicht garantieren oder sicherstellen, Sie tun dies auf Ihr eigenes Risiko.

5.7. Externe Websiten

Unsere Website kann Links zu anderen Webseiten enthalten. Wir kontrollieren diese nicht und sind nicht für deren Inhalte verantwortlich. Unsere Bereitstellung dieser Links stellt keine Billigung deren Inhalte dar. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für diese verlinkten Websiten.

5.8. Änderung, Aktualisierung und Löschung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen und freiwillig personenbezogene Daten angeben, können Sie diese Informationen ändern, aktualisieren oder löschen, indem Sie uns eine E-Mail an info @ valueminer.eu senden. Bitte beachten Sie außerdem, dass Ihre Möglichkeit, sich vom Erhalt von Marketing- und Werbematerialien abzumelden, unser Recht, Sie bezüglich Ihrer Nutzung unserer Website zu kontaktieren, nicht einschränkt.

5.9. Internationaler Informationsaustausch

Um unseren weltweiten Betrieb zu erleichtern, können wir persönliche Informationen aus der ganzen Welt übertragen und darauf zugreifen. Der Datenschutz und die Gesetze anderer Länder sind möglicherweise nicht so umfassend wie in Ihrem Land. Sie können sicher sein, dass wir angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre geschützt ist. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie erfasst, verwendet und übertragen werden.

5.10. Unternehmerische Ereignisse

Wenn wir (oder unsere Vermögenswerte) von einem anderen Unternehmen erworben werden, sei es durch Fusion, Übernahme, Konkurs oder auf andere Weise, würde dieses Unternehmen alle von ValueMiner auf den Websites und über den Abonnementdienst gesammelten Informationen erhalten.

5.11. Erzwungene Offenlegung

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten zu verwenden oder offenzulegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir davon ausgehen, dass die Nutzung oder Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen oder ein Gesetz, eine gerichtliche Anordnung oder ein rechtliches Verfahren einzuhalten. 

Wir geben Ihre persönlich identifizierbaren Informationen nicht in einer Weise weiter, die mit dem oben Beschriebenen nicht in Verbindung steht, ohne Ihnen die Möglichkeit zu geben, diese Nutzung zu untersagen.

6. Cookies und Web Beacons

Um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, verwenden wir möglicherweise "Cookies" oder ähnliche Technologien. Cookies sind Textdateien, die im Browser Ihres Computers abgelegt werden, um Ihre Einstellungen zu speichern. Cookies enthalten keine persönlich identifizierbaren Informationen; Sobald Sie jedoch eine Website mit personenbezogenen Informationen einrichten, können diese Informationen mit den im Cookie gespeicherten Daten verknüpft werden. 

Wir verwenden Cookies, um die Website- und Internetnutzung zu verstehen und den Inhalt, das Angebot oder die Werbung auf unserer Website zu verbessern oder anzupassen. Wir können auch Cookies verwenden, um Ihnen Produkte, Programme oder Dienste anzubieten, die für Sie von Interesse sein könnten, und um relevante Werbung zu liefern. 

Wir, unsere Drittanbieter, Werbetreibende oder unsere Partner können auch "Web Beacons" oder klare .gifs oder ähnliche Technologien verwenden, bei denen es sich um kleine Codeabschnitte handelt, die auf einer Webseite platziert werden, um das Verhalten zu überwachen und Daten über die Besucher zu sammeln, die eine Webseite nutzen. 

Zum Beispiel können Web-Beacons verwendet werden, um die Benutzer zu zählen, die eine Webseite besuchen oder ein Cookie an den Browser eines Besuchers zu senden, der diese Seite verwendet.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen in Bezug auf die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien in Ihrem Browser ändern. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies akzeptiert, bestimmte Cookies blockiert, Ihre Zustimmung benötigt wird, bevor ein Cookie in Ihrem Browser platziert wird, oder alle Cookies blockiert. Das Blockieren aller Cookies hat Auswirkungen auf Ihre Nutzungserlebnis und kann dazu führen, dass Sie die von uns angebotenen Funktionen nicht nutzen können. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Hilfe" Ihres Browsers.

7. Kontakt

Wenn sie Fragen bezüglich unserer Datenschutzrichtlinien haben, können Sie uns unter  info@valueminer.eu.

8. Widerspruch gegen Werbe-Emails

Aufgrund der gesetzlichen Impressumspflicht sind wir dazu verpflichtet, unsere Kontaktdaten zu veröffentlichen. Diese werden von Dritten teilweise zur Übersendung nicht erwünschter Werbung und Informationen an uns missbraucht.  Wir widersprechen hiermit und mit sofortiger Wirkung der von uns nicht ausdrücklich autorisierten Übersendung von Werbung und Informationsmaterial aller Art.  Wir behalten uns außerdem rechtliche Schritte gegen nicht autorisierte Werbung, insbesondere Spam, vor. Die Versendung von nicht genehmigter Werbung kann neben wettbewerbsrechtlichen auch zivil- und strafrechtliche Tatbestände berühren und zu Schadensersatzforderungen führen.

9. Aktualisierungen und Wirksamkeit

Diese Datenschutzrichtlinien treten mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Von Zeit zu Zeit aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung. Wir werden Sie über wesentliche Änderungen informieren, indem wir eine E-Mail an die E-Mail-Adresse senden, die Sie uns zuletzt zur Verfügung gestellt haben, oder indem Sie auf unserer Website einen Hinweis veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, diese Vereinbarung regelmäßig zu überprüfen und zu überprüfen, damit Sie immer wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und mit wem wir sie teilen.